Willkommen

Schließung des Büros Mitte 2021

Ich werde Mitte des Jahres 2021 mein Büro schließen. Bis zur Schließung werde ich noch die laufenden Aufträge abarbeiten, aber keine neuen Aufträge mehr annehmen.

Aus diesem Anlass möchte ich mich bei meinen Auftraggebern für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Besonderen Dank möchte ich an die zahlreichen Kanzleien und Beratungsgesellschaften richten, die durch ihr wiederkehrendes Vertrauen in den vergangenen 25 Jahren mein Büro bedacht haben. Dankeschön.

Ein weiteres, besonderes Dankschön möchte ich an die Familien richten, die für ihre Übertragungen und bei ihren Erbauseinandersetzungen auf Bewertungen aus meinem Büro zurückgegriffen haben. Dankeschön für dieses besondere Vertrauen.

Seit meinem Diplom im Februar 1981 bin ich nun 40 Jahre als Architekt im Rhein-Main-Gebiet tätig. Meine nunmehr 30-jährige Selbständigkeit war nach der öffentlichen Bestellung und Vereidigung in 1997 überwiegend von der Erstellung von Verkehrswertgutachten geprägt.

Ich blicke gerne auf diese Zeit zurück und freue mich nun auf einen neunen Lebensabschnitt.

Ihr
Heinrich Wadenpohl

Profil

Beruflicher Werdegang

2008Bestellung zum stellvertretenden Vorsitzenden des Gutachterausschusses der Stadt Offenbach am Main

1998Bestellung zum ehrenamtlichen Sachverständigen für den Gutachterausschuß der Stadt Offenbach am Main durch das Regierungspräsidium Darmstadt

1997Öffentliche Bestellung und Vereidigung durch die IHK Offenbach am Main (Wiederbestellung in den Jahren 2002, 2007, 2012 und 2017)

1993Selbständiger Architekt und Sachverständiger in Dreieich

1981 - 1993Angestellter Architekt in verschieden Büros im Rhein-Main-Gebiet

1977 - 1981Studium an der Fachhochschule Darmstadt, Fachbereich Architektur

Persönlicher Hintergrund

Architekt und Mitglied in der Architektenkammer Hessen AKH (Mitgliedsnummer 8902)

Von der IHK Offenbach am Main öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Jahrgang 1953, verheiratet, zwei Kinder

Heinrich Wadenpohl

Leistungen

Verkehrswertermittlung und Beleihungswertermittlung

Für die Verkehrswertermittlung bildet der § 194 im Baugesetzbuch (BauGB) und für die Beleihungswertermittlung der § 16 im Pfandbriefgesetz (PfandBG) die Definitionsgrundlage.

Verkehrswert

Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre.

Beleihungswert

(1) Die als Grundlage für die Beleihungswertfestsetzung dienende Wertermittlung ist von einem von der Kreditentscheidung unabhängigen Gutachter vorzunehmen, der über die hierzu notwendige Berufserfahrung sowie über die notwendigen Fachkenntnisse für Beleihungswertermittlungen verfügen muss.

(2) Der Beleihungswert darf den Wert nicht überschreiten, der sich im Rahmen einer vorsichtigen Bewertung der zukünftigen Verkäuflichkeit einer Immobilie und unter Berücksichtigung der langfristigen, nachhaltigen Merkmale des Objektes, der normalen regionalen Marktgegebenheiten sowie der derzeitigen und möglichen anderweitigen Nutzungen ergibt. Spekulative Elemente dürfen dabei nicht berücksichtigt werden. Der Beleihungswert darf einen auf transparente Weise und nach einem anerkannten Bewertungsverfahren ermittelten Marktwert nicht übersteigen. Der Marktwert ist der geschätzte Betrag, für welchen ein Beleihungsobjekt am Bewertungsstichtag zwischen einem verkaufsbereiten Verkäufer und einem kaufbereiten Erwerber, nach angemessenem Vermarktungszeitraum, in einer Transaktion im gewöhnlichen Geschäftsverkehr verkauft werden könnte, wobei jede Partei mit Sachkenntnis, Umsicht und ohne Zwang handelt.

Qualität

Öffentliche Bestellung und Vereidigung

Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main

Die öffentliche Bestellung erfolgt auf der Grundlage gesetzlicher Bestimmungen durch die zuständige öffentlichrechtliche Stelle, wie die Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main.

Gesetzliche Grundlage bildet die Gewerbeordnung (§ 36 GewO). Die öffentliche Bestellung und Vereidigung ist zeitlich (auf 5 Jahre) begrenzt und kann durch entsprechenden Nachweis, wiederum zeitlich befristet, verlängert werden. Hiermit ist zu den bereits vorhandenen Qualitätsmerkmalen ein weiteres Merkmal, die Qualitätssicherung, gegeben.

Neben der fachlichen Qualifikation und dem Nachweis der besonderen Sachkunde, sind auch die persönliche Eignung, Unparteilichkeit, Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit Beurteilungskriterien. Der öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige muss einen Eid dahingehend ablegen, dass er die Gutachten unparteiisch, weisungsfrei, unabhängig, gewissenhaft und persönlich erstellt.

Zeichen für Sachverstand

Qualität nach IFS

Wer öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige beauftragt, erhält eine Dienstleistung von höchster Qualität. Doch leider ist es für den Auftraggeber bisher nicht immer leicht gewesen, in der Flut von Anbietern im Sachverständigenwesen den richtig qualifizierten Sachverständigen sofort zu finden. Mit dem neuen Erscheinungsbild bieten wir allen öffentlich bestellten Sachverständigen die Möglichkeit, sich ihren geprüften Qualitäten entsprechend auf dem Markt zu präsentieren.

Quelle: Institut für Sachverständigenwesen e. V. in Köln

Architekt

Gütesiegel Architekt

Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen AKH

Die hier genannten Berufsbezeichnungen Architekt / Stadtplaner bzw. Landschafts-, Innen- und Städtebauarchitekt sind geschützte Qualitätsbegriffe. Sie dürfen nur von solchen Personen geführt werden, die entsprechend in ein Berufsverzeichnis der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen eingetragen sind. Voraussetzung hierfür ist ein abgeschlossenes Studium der jeweiligen Fachrichtung, eine der Architekten- und Stadtplanerkammer nachzuweisende, an das Studium anschließende zweijährige Berufspraxis und der Nachweis einer ausreichenden Berufshaftpflichtversicherung.

Mit der Eintragung erlangt der Diplom-Ingenieur die Berechtigung zur Führung der geschützten Berufsbezeichnung und unterliegt fortan der Berufsordnung der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, die unter anderem eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung vorschreibt. Lediglich die Personen, die als Architekten in das Berufsverzeichnis eingetragen werden, erhalten mit der Eintragung auch die große (uneingeschränkte) Bauvorlageberechtigung.

Der Diplom-Ingenieur der Fachrichtung Architektur verfügt nach erfolgreich abgeschlossenem Studium (FH- oder Universitätsabschluss) über eine eingeschränkte, sog. kleine Bauvorlageberechtigung gemäß § 49 Abs. 6 HBO (Hessische Bauordnung). Im Gegensatz zum Architekten werden die Berufspraxis und das Vorhandensein einer ausreichenden Berufshaftpflichtversicherung durch keine Instanz überprüft.

Der Begriff Planer ist nicht gesetzlich geschützt, er kann somit von jedermann geführt werden und steht deshalb nicht notwendig für eine ausreichende berufliche Qualifikation.

Verringern Sie deshalb mögliche Risiken bei der Durchführung Ihres Bauvorhabens durch die Beauftragung eines Architekten. Diese Berufsbezeichnung steht für qualifizierte Ausbildungs- und Berufshaftpflichtversicherungsnachweise und eine standesrechtliche Kontrolle durch die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, die Verstöße gegen die Berufsordnung ahndet und zum Schutz der Verbraucher die Führung der Berufsbezeichnung überwacht.

Information für Bauwillige und Bauherren auf der Internetseite der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen AKH, Auszug

Kontakt

Kontaktinformationen

Dipl.-Ing. Heinrich Jakob Wadenpohl
Architektur- und Sachverständigenbüro

Hölderlinstraße 5
63303 Dreieich

Tel.: 0 61 03 / 83 05 91
Fax: 0 61 03 / 83 06 81

Kontaktformular

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und damit einverstanden bin, dass meine Daten zur Bearbeitung der Abfrage gespeichert werden.

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

Dipl.-Ing. Heinrich Jakob Wadenpohl
Architektur- und Sachverständigenbüro

Hölderlinstraße 5
63303 Dreieich

Tel.: 0 61 03 / 83 05 91
Fax: 0 61 03 / 83 06 81

www.wadenpohl.info

Ust-Id Nr.: DE 157 009 397

Mitglied in der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
Mitgliedsnummer: 8 9 0 2

Der Verantwortliche unterliegt den Bestimmungen des Hessischen Architekten- und Stadtplanergesetzes (HASG) sowie den Satzungen für Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, einsehbar bei der

Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
Bierstadter Straße 2
D 65189 Wiesbaden
www.akh.de

Ferner der Sachverständigenordnung der Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main, unter:

IHK Offenbach am Main
Frankfurter Straße 90
D 63067 Offenbach am Main
www.offenbach.ihk.de

Konzeption, Gestaltung und Umsetzung

Timo Wadenpohl www.timo-wadenpohl.de

Kopfbild: Ayla87/SXC

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter ist Heinrich Jakob Wadenpohl gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist Heinrich Jakob Wadenpohl als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Dieses Onlineangebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte der Betreiber dieser Website keinen Einfluss haben. Deshalb kann für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Der Betreiber der Seite ist bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Information zur Nutzung

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf dieser Seite personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Jedoch können Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenübermittlung und -protokollierung

Beim Besuch dieser Website verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, das verwendete Betriebssystem, die Referrer-URL (zuvor besuchte Website), IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Zugriffsdatum und die Uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet in der Regel nicht statt. Ausnahmen, die für die Funktionalität der Website nötig sind, werden nachfolgend dargestellt.

Datenverarbeitung und -weitergabe

Bestandsdaten wie Namen, Adressen, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten wie besuchte Webseiten und Zugriffszeiten, Metadaten wie Geräteinformationen und IP-Adressen von Besuchern dieser Website werden verarbeitet und gespeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt sowohl intern als auch und bei der für die Funktionalität der Website benötigten Dienstleister wie dem Hostinganbieter (All Inkl, Neue Medien Münnich). Die Datenweitergabe erfolgt aufgrund der Gewährleistung der grundlegenden Funktionalität der Website, der Beantwortung von Anfragen, der Kommunikation mit Nutzern sowie aufgrund von Sicherheits- sowie Marketingmaßnahmen.

Datenspeicherungsdauer, -auskunft und -löschung

Die Daten werden gemäß der Dauer der Kundenbeziehung gespeichert. Jede betroffene Personen hat ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über gespeicherte Daten und ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Anfragen zur Erhebung, Verarbeitung, Speicherung, Nutzung oder Löschung der personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen können an die im Impressum abgebildeten Kontaktdaten gestellt werden.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, wird auf dieser Website das Verschlüsselungsverfahren SSL verwendet. Es wird trotzdem darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verwendung von Google Webfonts

Um die Inhalte browserübergreifend in einem einheitlichen Design darzustellen, wird auf dieser Website die Schriftbibliothek Google Webfonts verwendet. Die verwendeten Schriften werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Fallback-Schriftart angezeigt. Beim Aufruf der Schriftbibliothek findet eine automatische Verbindung mit dem Betreiber der Bibliothek statt. Dabei besteht die Möglichkeit, dass vom Betreiber der Schriftbibliothek Daten erhoben werden können. Die Datenschutzrichtlinie des Schriftbibliothek Google Webfonts finden Sie hier auf www.google.de/intl/de/privacy/.

Weitere Hinweise

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Bitte keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Quelle: Auszüge der Angaben von eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert